Unser Gästehaus liegt inmitten der Urlaubsregion Südliche Weinstraße in Rheinland-Pfalz in Landau-Nussdorf. Nussdorf gehört zu einem der acht Stadtteile von Landau und ist ein historisches Winzerdorf.

Es liegt an der Deutschen Weinstraße, welche sich vom Weintor in Schweigen-Rechtenbach an der französischen Grenze bis nach Bockenheim in Rheinhessen zieht. Genießer sind hier genau richtig. Mit bis zu 1800 Sonnenstunden im Jahr und durch das milde Klima herrschen ideale Voraussetzungen für die Pflanzenwelt. Im Frühjahr z.B. findet im schönen Ort Gimmeldingen das Mandelblütenfest statt. Jedes Jahr lockt es viele Besucher an, die sich an der zartrosa Landschaft und dem Duft der Mandelbäume erfreuen.

 

Die Pfalz hat aber auch für Kulturliebhaber einiges zu bieten. Das in Neustadt liegende Hambacher Schloss gilt als Geburtsstätte der Deutschen Demokratie, der Dom in Speyer lädt auf einen Rundgang durch romanische Bauwerke ein und die Überreste des ehemaligen Landauer Festungsgeländes können bei einer Führung des Festungsbauvereins erkundet werden.
Der Pfälzer Wald lässt die Herzen von Natur – und Sportliebhabern höherschlagen und lädt zu einer Auszeit in der Natur ein. Mit seinen ruhigen Tälern, Bachläufen und Weinbergen wurde er von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt. Ob die Hütten des Pfälzerwald Vereins, Burgen und Schlösser, Aussichtspunkte oder der Pfälzer Jakobsweg von Speyer zum Kloster Hornbach. Der Pfälzerwald bietet für den ambitionierten Wanderer, den gemütlichen Spaziergang; einfach für jeden Anspruch das Passende.

Aber nicht nur die Mandelbäume profitieren von dem milden Klima. Ebenso die Reben der Winzer. Die Pfalz ist das zweitgrößte Weinbaugebiet in Deutschland. Ob Weißwein oder Rotwein Liebhaber – jeder kommt hier auf seine Kosten. Probieren kann man die Weine bei unterschiedlichen Gelegenheiten wie z.B. Weinfesten in den Stadtdörfern, Restaurants oder am Wochenende direkt beim Winzer. Dabei sollte man ein Essen in den meist dazugehörigen Straußenwirtschaften einplanen.